Zum Inhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Das Pilates Core LOGO

 Pilates Core Studio – Paula Cordeiro

  1. Vertragsgegenstand

• Das Unternehmen Pilates Core – Paula Cordeiro (Einzelunternehmerin), Löwenburgstraße 9, 53757 Sankt Augustin,

pilatescore.de@gmail.com

bietet verschiedene Pilates Kurse und Einzelstunden an. Die Kurse finden in den Räumlichkeiten des Studios und/oder online statt.

• Die Einzelstunden werden individuell vereinbart und können im Studio oder an einem anderen Ort durchgeführt werden. Die Teilnahme an den Kursen und Einzelstunden setzt die Anmeldung und den Erwerb eines entsprechenden Karte oder Abschluß einer Mitgliedschaft voraus.

• Mitgliedschaftsverträge sind Nutzungsverträge mit vertraglich vereinbarter Laufzeit, die das Mitglied gegen Zahlung eines monatlichen Mitgliedsbeitrages oder Kauf einer Einheitskarte zur Nutzung des im Mitgliedschaftsvertrag näher definierten Angebotes des Pilates Core Studios berechtigen. Sie sind zum Ende vertraglichen Laufzeit kündbar oder verlängern sich bei nichterfolgter Kündigung automatisch.

• Mitgliedschaftsverträge werden nach konkreter Vereinbarung im Mitgliedschaftsvertrag nach Wahl des Vertragspartners für die Dauer von 12 Monaten (Grundlaufzeit) geschlossen.

• Die 10er Karte haben eine Gültigkeit von 3 Monaten. Die Gültigkeitsdauer beginn mit der ersten genutzten Trainingseinheit und gilt als Vertragsbeginn. Der Teilnehmer ist damit zur unbegrenzten Teilnahme an allen offenen Stunden berechtigt. Alle offenen Stunden sind im Kursplan als solche gekennzeichnet. Zudem erhalten Mitglieder eine Vergünstigung von 10% auf alle Workshops und besondere Konditionen bei Nutzung der Videothek.

• Die 10er Karte als Personal Training beinhaltet zusätzlich die unbegrenzte Teilnahme an alle Trainingsstunden in den Gruppenkursen, solange die Karte gültig ist.

• Die Anmeldung zu den Kursen und Einzelstunden erfolgt im Studio selbst, in der WhatsApp/Signal Gruppen oder per E-Mail. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des vereinbarten Preises. Die Bezahlung erfolgt im Voraus per Überweisung. Die Preise für die verschiedenen Angebote sind auf der Website des Studios oder in einem Aushang im Studio ersichtlich. Die Preise können vom Studio jederzeit geändert werden, gelten aber für bereits gebuchte Leistungen unverändert weiter.

• Der Beitrag kann nicht zurückgefordert werden. Dies gilt insbesondere wenn der Kunde eine gebuchte Trainingseinheit weniger als 24 Stunden vorher absagt oder die Trainingseinheiten gemäß dem gebuchten Umfang (Kontingent: 10 Trainingseinheiten pro 3 Monate) nicht in Anspruch nimmt.

• Die ordentliche Kündigung ist nur mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit möglich. Wird der Mitgliedschaftsvertrag nicht fristgerecht gekündigt, so verlängert er sich auf unbestimmte Zeit und kann dann aber beiderseits mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines Vertragsmonats gekündigt werden.

• Das beiderseitige allgemeine Recht zur außerordentlichen Kündigung ohne Einhaltung einer Frist bei Vorliegen eines wichtigen Grundes bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem kündigenden Teil unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung oder bis zum Ablauf einer Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.

• Dem Mitglied steht daneben das Recht zur außerordentlichen Kündigung des Vertragsverhältnisses mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Vertragsmonats zu, sofern er/sie aufgrund eines ärztlichen Attestes eine dauerhafte Sportuntauglichkeit oder unter Vorlage einer Bescheinigung eines Einwohnermeldeamtes eine Verlegung seines / ihres Wohnsitzes an eine Adresse nachweisen kann, die von der im Nutzungsvertrag angegebenen oder später mitgeteilten Adresse mehr als 50 Kilometer entfernt liegt (besonderes außerordentliches Kündigungsrecht).

• Kündigungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Kündigungen per Email sind NUR gültig nach schriftlicher Bestätigung des Studios. Die Kündigungserklärung des Vertragspartners ist an die die unten genannte Adresse vom Pilates Core Studio zu richten.

• Ordentliche wie außerordentliche Kündigungen sind nicht rückwirkend möglich

• Eine Ruhezeit ist nach Vorlage eines ärztlichen Attestes oder eines ärztlichen Schwangerschaftsnachweises möglich. Die rückwirkende Erklärung der Ruhezeit ist nicht möglich.

• Für den Fall, dass der Kunde aufgrund von Urlaub oder anderweitiger Abwesenheit den gebuchten Umfang an monatlichen Trainingseinheiten nicht wahrnehmen kann, besteht die Möglichkeit, die versäumten Trainingseinheiten aus dem Monat der Abwesenheit nachzuholen. Die Trainingseinheiten können, nach vorheriger Absprache mit dem Studio, bis maximal 60 Tage nach Ende des Monats, in dem die Trainingseinheiten angefallen sind, nachgeholt werden. Nach Ablauf der 60 Tage verfallen die nicht nachgeholten Trainingseinheiten ersatzlos.

• Der Vertragspartner verpflichtet sich, Monatsbeiträge in vereinbarter Höhe für die Dauer der Mitgliedschaft zu zahlen. Im Falle eines nicht bezahlten Monatsbeitrag hat der Vertragspartner die daraus entstandene Bankgebühr zu übernehmen.

2. Stornierung und Umbuchung


• Die Stornierung oder Umbuchung einer gebuchten Leistung ist bis zu 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin möglich. Ein vereinbarter Termin muss spätestens 24 Stunden vor der vereinbarten Zeit abgesagt werden. Andernfalls entfällt das Training ersatzlos und verringert das Kontingent an Trainingseinheiten des Kunden. Bei einer Stornierung oder Umbuchung innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin oder bei Nichterscheinen wird die Einheit verfallen und der volle Preis berechnet. Ausnahmen gelten nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, wie z.B. Krankheit, Unfall oder höherer Gewalt, und nach Rücksprache mit dem Studio.

• Die Trainingseinheiten werden in den Räumlichkeiten des Studios durchgeführt und online über Zoom. Sollten die Räumlichkeiten aus Gründen, die das Studio nicht zu vertreten hat, nicht geöffnet werden können, findet das Pilates Training ausschließlich online statt. Auf Wunsch des Kunden kann das Personal Training auch online oder persönlich beim Kunden in einer anderen Räumlichkeit stattfinden. Dafür anfallende Kosten trägt der Kunde (z.B. Fahrtkosten).

3. Datenschutzbestimmungen

• Das Studio erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmer nur für die Zwecke der Vertragsabwicklung, der Kundenbetreuung und der Information über eigene Angebote. Das Studio gibt die Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die Vertragsabwicklung erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben. Die Teilnehmer können jederzeit Auskunft über ihre gespeicherten Daten verlangen und deren Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Die Teilnehmer stimmen zu, dass das Studio Fotos oder Videos von den Kursen oder Einzelstunden anfertigen und für Werbezwecke nutzen darf, sofern die Teilnehmer dem nicht widersprechen.

• Durch die Inanspruchnahme der Leistung bestätigt der Kunde, die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben. Soweit personenbezogene Daten des Kunden seitens der Plattform „WhatsApp“ oder „Signal“ verarbeitet werden, gelten ergänzend deren Datenschutzbestimmungen.

• Sämtliche Teilnehmer vom Pilates Core Studio werden hiermit darauf hingewiesen, dass ihre personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden dabei selbstverständlich eingehalten. Die Teilnehmer erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten bereit.

4. Teilnahmefähigkeit / Haftung

• Vor der Teilnahme an Kursen und Workshops vom Pilates Core Studio ist von jedem Teilnehmer ein Anmeldeformular auszufüllen, mit dem der Teilnehmer erklärt, dass der Teilnahme an Kursen und Workshops vom Pilates Core Studio keine gesundheitlichen Bedenken entgegenstehen.

• Das Studio weist darauf hin, dass Hinweise zu Gesundheit, Psychologie, Fitness und Wohlbefinden keinesfalls eine persönliche medizinische oder psychologische Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt ersetzen.

• Eine Behandlung von Bewegungseinschränkungen und Krankheiten im medizinischen Sinn findet nicht statt. Insbesondere im Falle körperlicher Beschwerden, gesundheitlicher Beeinträchtigungen, Vorerkrankungen und aktuellen Krankheiten hat der Kunde sich in einer persönlichen Beratung durch einen Arzt darüber aufklären zu lassen, ob sein körperlicher und gesundheitlicher Zustand dem Pilates Training entgegensteht.

• Es wird empfohlen, bei Erkältung und allgemeinem Unwohlsein kein Training zu absolvieren, auch wenn bereits ein Termin vereinbart wurde.

• Die Nutzung der Räumlichkeiten und Angebote vom Pilates Core Studio erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Das Pilates Core – Paula Cordeiro – Studio haftet nur im Falle der groben Fahrlässigkeit oder des Vorsatzes für Schäden der Teilnehmer.

• Das Pilates Core Studio übernimmt keinerlei Haftung für die von Teilnehmern mitgebrachten Wertgegenstände. Die Teilnehmer werden hiermit dazu aufgefordert, Ihre Wertgegenstände mit sich zu führen.

• Beim Besuch des Studios bitte ich freundlicherweise darum, ein großes Handtuch für die Matte mitzubringen und Socken im Trainingsraum zu tragen. Danke.

5. Schlussbestimmungen

• Diese AGB gelten für alle Verträge zwischen dem Studio und den Teilnehmern, soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform.

• Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist der Sitz des Studios. Bei Beschwerden über das Studio kann sich der Kunde jederzeit an die Europäische Plattform zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten wenden:

https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Das Studio ist nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

ENDE DER AGB

Widerrufsformular – Muster

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Pilates Core – Paula Cordeiro,

Löwenburgstraße 9,

53757 Sankt Augustin

pilatescore.de@gmail.com,

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Vereinbart am (*)

Name des/der Kunden(s)

Anschrift des/der Kunden(s)

Unterschrift des/der Kunden(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Kontoinhaber: Paula Cordeiro

IBAN: DE58 5002 4024 7600 1282 01

Geldinstitut: C24 Bank

BIC: DEFFDEFFXXX

DE